Behandlungsphilosophie

Ich arbeite systemisch-personenzentriert.

Systemisch bedeutet für mich:

  • dass wir Bedeutungen, Bewertungen und Annahmen über unsere
    Lebenszusammenhänge selbst konstruieren. Wir haben unsere eigene
    Wahrheit, unsere eigenen mentalen Modelle und diese sind veränderbar,
  • systemisches Denken und Handeln berücksichtigt den Kontext, in dem wir uns
    fühlen, denken und verhalten und auch Kontexte unterliegen unserer Möglichkeit der Gestaltung,
  • die systemische Arbeitsweise ist geprägt durch die Idee ein „Mehr“ an Optionen
    zu den jeweiligen Beratungsanliegen und -aufträgen zu erzeugen,
  • die systemische Arbeit ist kreativ, offen, einfallsreich und geprägt durch eine
    wertschätzende, heitere Gelassenheit.

Personenzentriert bedeutet für mich:

  • ich glaube an die Kraft des Guten und an die in jedem Menschen angelegte Kraft
    zur Entwicklung seiner vorhandenen Ressourcen.

ich begegne Ihnen mit Wertschätzung und Akzeptanz auf Augenhöhe.